0 |
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren

    Reitertyp Freizeitreiter

    Freizeitreiter und Stallgassenqueen
    „Wer ein Pferd reitet, borgt sich Freiheit.“

    Der freiheitsliebende Freizeitreiter unterwirft sich ungerne einem Zwang: vereinzelte Dressurtage wechseln sich mit Gelände-, Koppel- oder Schmusetagen ab, denn im Freizeitstall geht es nach dem Motto „alles kann, nix muss“ grundsätzlich vor allem gemütlich zu.


    Aus diesem Grund herrscht auch selten Hektik im Stall, denn es muss kein eisernes Trainingsprogramm abgeritten werden. Somit bleibt mehr Zeit für einen Plausch auf der Stallgasse, ein oder zwei gemütliche Kaffees im Reiterstübchen und für die Modeauswahl, um Reiter und Pferd modisch auf den neusten Stand zu bringen. Da der Freizeitreiter zwar viel Zeit im, aber auch außerhalb des Sattels verbringt, muss das Outfit natürlich gemütlich und im Winter vor allem auch sehr warm sein.


    Absoluter Favorit ist aus diesem Grund die extraflauschige Winterreggings, die nicht nur robust, bequem und warm ist, sondern auch außerhalb des Sattels schlicht und stylisch aussieht. So fällt es nicht auf, wenn in der Reithose nach dem Stall noch in den Supermarkt gefahren wird. Die praktische integrierte Seitentasche beherbergt das Handy zuverlässig, wenn es mal auf einen langen Ausritt geht. So ist das Smartphone auch schnell zur Hand, wenn ein passendes Motiv für die nächste Instagram Story gefunden ist.


    Passend zur Winter-Reggings sorgt die eaSt Funktionsjacke für besten Style und hohen Komfort im Stall. Mit den praktischen Reißverschlusstaschen ist zudem genug Platz für Leckerlis, Schlüssel und sonstige kleine Stallutensilien.


    Wer seine Helmfrisur nach einem langen Ausritt lässig und stylish verbergen will, ist mit dem ea.St Team Cappi modisch auf der sicheren Seite- und das nicht nur im Freizeitstall!