0 |
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren

    Reitertyp Springreiter

    Der Springreiter – im Parcours zuhause
    „Wirf dein Herz voraus, dein Pferd wird dir folgen!"

    Wer sich im Springsattel und im Parcours zuhause fühlt, dem ist selten eine Hürde zu hoch. Um mit seinem vierbeinigen Partner ein perfektes Team zu bilden und den richtigen Rhythmus zu finden, muss vielseitig trainiert werden: Dressurarbeit, Gymnastikübungen, Parcourstraining - auf dem Turnier muss das Pferde-Reiter Team perfekt funktionieren, um unbekannte Hindernisse und schwere Distanzen fehlerfrei meistern zu können. Grundsätzlich wird dem Springreiter nachgesagt, der lässigere Reitertyp zu sein. Nach dem Motto „das Leben ist zu kurz, um Dressur zu reiten,“ wird im Springlager lieber Wert auf coole Bequemlichkeit, statt auf steife Eleganz gelegt. Die Reitermode muss dem Springreiter-Lifestyle entsprechend natürlich genauso sein: cool, lässig und vor allem maximal bequem, denn egal ob beim Parcours abgehen, beim Aufwärmen oder in voller Action im Parcours, wird der Springreiter Ausrüstung einiges an Beweglichkeit und Belastbarkeit zugemutet.

    Besten Halt und besten Tragekomfort bietet da vor allem die ea.St Reggings. Bequem wie eine Jogginghose wird sie gerne auch schon lange vor der Springstunde angezogen, denn mit einer reggings ist man auch zu Fuß bestens gestylt. Im Sattel hilft der extra gut haftende Grip der reggings dabei, dass im temporeichen Parcours nicht die Sattelhaftung verloren geht. Weiterer guter Trainingspartner für den Springreiter ist die eaST Team Jacke. Mit ihr bleibt es während des Trainings warm wie mit einer Weste, ohne dass man ins Schwitzen kommt oder die Arme erfrieren.
    Passend zum Reiterdress und mindestens genauso cool gestylt wird das Springpferd mit den ea.St Fliegenohren und der ea.St Team Schabracke, damit im Parcours nicht nur alle Stangen liegen bleiben, sondern auch für ein modisches Highlight gesorgt ist!